Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2015-06-27T08:17:50Z
  • Samstag, 27.06.2015 um 10:17 Uhr
Guten Tag Herr Prokein,

Leistungen kann jeder einreichen, es wird dann aber auf das bei uns gespeicherte Konto überwiesen - meisten das des Versicherungsnehmers.

Sollten Sie wünschen das Zahlungen direkt an Ihren Sohn gehen setzten Sie ein Schreiben an die Allianz auf damit ein zweites Leistungkonto hinterlegt (mit Unterschrift des Versicherungsnehmers + ihres Sohnes) wird und die Leistungen für Ihn an das gewünschte zweite Konto gehen.

Grüße
7 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2015-06-27T08:17:50Z
  • Samstag, 27.06.2015 um 10:17 Uhr
Guten Tag Herr Prokein,

Leistungen kann jeder einreichen, es wird dann aber auf das bei uns gespeicherte Konto überwiesen - meisten das des Versicherungsnehmers.

Sollten Sie wünschen das Zahlungen direkt an Ihren Sohn gehen setzten Sie ein Schreiben an die Allianz auf damit ein zweites Leistungkonto hinterlegt (mit Unterschrift des Versicherungsnehmers + ihres Sohnes) wird und die Leistungen für Ihn an das gewünschte zweite Konto gehen.

Grüße
2015-06-27T08:27:19Z
  • Samstag, 27.06.2015 um 10:27 Uhr
Guten Tag Herr Prokein,

vielen Dank für Ihre Anfrage und herzlich Willkommen in unserem Forum.

KV-Profi hat Ihre Anfrage bereits beantwortet.

Hier noch Tipps, wie Sie die Rechnungen einreichen können:

Rechnungen können Sie im Original per Post einreichen.

Die Adresse lautet:
Allianz private Krankenversicherung, 10870 Berlin

Oder über unsere Allianz Rechnungs-App. Mit dieser App können Sie bequem Ihre Rechnungen über den auf der Rechnung abgedruckten QR-Code einreichen. Der Barcode wird elektronisch an die Allianz versandt. Der Rechnungseingang wird bestätigt. Mehr Infos dazu finden Sie unter www.allianz.de/apps

In Ausnahmefällen werden auch Rechnungen per Mail an: krankenversicherung@allianz.de akzeptiert.
Hier kann es aber dazu kommen, dass Sie gebeten werden das Original zusätzlich zuzuschicken. Damit es nicht zu Verzögerungen der Zahlung kommt, empfehlen wir Ihnen daher immer den Postweg oder die APP.

Mit der APP sparen Sie sich als Privatversicherter bei der Allianz viel Zeit, Portokosten und Nerven. Alles, was Sie brauchen, ist ein Smartphone (Apple iOS oder Android). Mit dieser App können Sie bequem Ihre Rechnungen über den auf der Rechnung abgedruckten QR-Code einreichen. Der Barcode wird elektronisch an die Allianz versandt. Der Rechnungseingang wird bestätigt. Mehr Infos dazu finden Sie unter www.allianz.de/apps

Liebe Grüße

Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-06-27T08:41:24Z
  • Samstag, 27.06.2015 um 10:41 Uhr
Hallo,

super praktisch auch die App!

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
2016-03-12T17:33:02Z
  • Samstag, 12.03.2016 um 18:33 Uhr
Gibt es ein Formblatt für die Vollmacht
2016-03-14T07:41:18Z
  • Montag, 14.03.2016 um 08:41 Uhr
Guten Tag Frau Hirsch,

ein Formblatt für die Vollmacht gibt es nicht. Sie können die Vollmacht selbst aufsetzen (Ihre persönlichen Daten incl. Versicherungsscheinnummer) und senden diese an

Allianz Private Krankenversicherungs- AG, 10870 Berlin.

Oder Sie verwenden die von Franziska erwähnte App. Einfach die App installieren und bei der Registrierung Ihre Daten eingeben.

Die App finden Sie unter folgendem Link:
https://www.allianz.de/service/apps-und-rechner/#gesundheit

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-11-15T07:59:23Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 08:59 Uhr
soweit so "gut".
Über die App erhält man allerdings keine Leistungsabrechnung.
Somit hat man als Einreicher keine Kontrolle über die tatsächlich abgerechneten Kosten.
Die Abrechnung geht (in welcher Form???) an den VN.
Wenn der/die nicht mehr in der Lage ist diese zu lesen und zu verstehen,
braucht man wirklich eine Vollmacht,
2019-11-15T08:18:51Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 09:18 Uhr
Hallo hilfeBeihilfe,

mit unserer Gesundheits-App haben Sie die Möglichkeit Leistungen bequem einzureichen.

Eine Leistungsabrechnung erfolgt dann per Post oder über das "Meine Allianz" Portal an den VN. Sollte eine Vollmacht hinterlegt sein, kann die Leistungsabrechnung auch postalisch an die bevollmächtigte Person gesandt werden.

Für weitere Fragen hierzu erreichen Sie die zuständigen Kollegen unter der Rufnummer 0800/4100108 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr).

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-11-15T11:01:35Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 12:01 Uhr
... sag ich doch: ohne Vollmacht funktioniert es nicht wirklich.
Die Leistungsabrechnung ist besonders in Fällen von nicht beihilfefähigen Restksoten und bei unterschiedlichen Einschätzungen vo Beihilfe und PKV unerläßlich.
Die App kann dabei nicht helfen.

Dateianhänge
    😄